skip to content

Alte Herren 2 - Spielberichte

Alle Spielberichte >> Alte Herren 2

 

AH II - SV Oberbilk - FC Mettmann 08 2:5 (0:3)

12.11.2014
M_S-AH2 | Spielberichte >> M_S-AH2 (2014/2015) - Spielberichte [Team,Spielberichte,Home]

Vielen Dank dafür an die Jungs aus Oberbilk. Martin Bauer rückte in die neugebildete Innenverteidigung, gemeinsam mit Patrick Zorec. Sebastian Jarzemski vertrat erneut den verletzten Jörg Freymann im Tor, doch Freymann lief erneut als Feldspieler auf. Es war das erste Flutlichtspiel dieser Saison und es wurde unter der Anleitung eines angesetzten Schiedsrichters, auch pünktlich um 17 Uhr angepfiffen.

In den ersten Minuten versuchten unsere Jungs durch kontrolliertes Pressing den Gegner unter Druck zu setzen. Das klappte auch sehr gut und so konnte André Schmidt bereits früh den 0:1 Treffer platzieren. Nach Ablage unseres Gastspielers aus Oberbilk, versenkte Schmidt die Kugel von der sechzehner Kante mit der Picke im langen Eck. Das gab unserer Mannschaft Rückenwind und so spielte Tobias Schröder einen schönen Ball über die Abwehr des Gegners, wo Robert Hebbe bereits lauerte und dem Torwart im 1 gegen 1 keine Chance ließ und zum 0:2 erhöhte.

Die Oberbilker waren trotz Rückstand sehr kombinationssicher und konnten in der Folge oftmals ihr gefährliches Flügelspiel aufziehen. Doch jede Hereingabe wurde von den kopfballstarken Zorec und Bauer entschärft. Die Sicherheit in der Defensive, erleichterte auch unser Aufbauspiel. So kam es dazu, dass plötzlich Patrick Zorec und Martin Bauer den Weg nach vorne suchten und sich den Ball gekonnt hin und her passten, bis der Ball plötzlich auf André Schmidts Schlappen lag, welcher das Leder dann genau in die Schnittstelle der Abwehr spielte, wo erneut Robert Hebbe lauerte und das Ding zum 0:3 einschoss.

In der Folge passierte nicht mehr viel und man ging mit einer 0:3 Führung in die Halbzeitpause. Es gab kaum etwas zu kritisieren und zu wechseln ja sowieso nicht aufgrund der Besetzung. So ging unsere Truppe unverändert in den zweiten Durchgang. Durch einen seltenen Abwehrfehler in unseren Reihen, befand sich ein gegnerischer Angreifer plötzlich allein vor Jarzemski wieder und verkürzte eiskalt zum 1:3. Dann begann eine kleine Verunsicherung in unserem Team und man wollte versuchen ein weiteres Gegentor zu vermeiden und den Sack vorne zuzumachen. Kurz darauf war es dann erneut unser Gastspieler, der den Ball an der sechzehner Kante querlegte und André Schmidt mit einem trockenen Spannschuss seinen zweiten Treffer markierte.

Mit dem 1:4 im Rücken erarbeitete sich unsere Mannschaft viele weitere Torchancen, eine davon konnte Markus Schirweit, nach schöner Flanke von Robert Hebbe, per Brustannahme und anschließendem Volleyschuss, zum 1:5 verwehrten. Daraufhin schalteten unsere Jungs einen Gang zurück und die Oberbilker konnten durch einen abgefälschten Distanzschuss, den 2:5 Schlusspunkt setzen.

Am Ende stand ein verdienter Auswärtssieg unserer Mannschaft zu buche und man freut sich schon auf das kommende Woche, denn da sind die Jungs aus Oberbilk bei uns Auf dem Pfennig zu Gast.

Zurück zur Übersicht


Team-Home
Team-Nachrichten

Spielberichte

Trainingszeiten

 

Team-Kalender

Keine Termine vorhanden.

 

Die Alte Herren 2 wird unterstützt durch

 

Vincent