skip to content

B1 - Spielberichte

Alle Spielberichte >> B1

 

B2 – FCM08 vs. SC Viktoria Rott 3:2 (1:0)

16.03.2019
M2003-1 | Spielberichte >> M2003-1 (2018/2019) - Spielberichte [Team,Spielberichte,Home]

Wie schon im Hinspiel wurde es auch hier unnötigerweise eine knappe Kiste. Nach Spielanteilen und Torchancen hätten wir bereits in der ersten Hälfte 4:0 führen müssen. Aber es kam anders.

Es dauerte bis zur 25. Minute bis eine der zahlreichen Möglichkeiten endlich verwertet wurde. Nik traf nach einem Eckball per Kopf. Bis dahin scheiterten wir entweder am Torhüter oder an uns selbst. Das sollte es in Hälfte eins auch schon gewesen sein.

Hälfte zwei begann, so wie wir es uns in der Kabine vorgenommen hatten - mit dem schnellen 2:0. Schön herausgespielt über die linke Seite durch Myron und uneigennützig quer gelegt auf Jona, der den Ball nur noch über die Linie schieben musste. Doch von nun an verfielen wir in Einzelaktion. Das bisher gute Zusammenspiel reduzierte sich auf ein Minimum. Spielfluss ade. Zwei Gegentore in 4 Minuten waren das Ergebnis. Ärgerlich, dass die Tore eigentlich ohne jegliche Torchance fielen, sondern weil wir durch individuelle Fehler diesen Umstand mehr als begünstigten.

10 Minuten nach diesem Ausgleich konnten wir wieder mit 3:2 durch Jona in Führung gehen. Aber auch jetzt war von Ruhe im Spiel nichts zu spüren. Mit langen Bällen nach vorne sorgten wir eher für schnelle und unnötige Ballverluste. Das spielte Viktoria Rott in die Karten, konnten sie uns doch so ein ums andere Mal in Bedrängnis zu bringen. Auch die lautstarken Anweisungen von der Seitenlinie brachten hier keine Veränderung. Am Ende etwas glücklich, von den Spielanteilen aber dennoch verdient endete das Spiel.

Die vermeidbaren Gegentreffer sind das einzige Haar in der Suppe. Hieran muss weiter gearbeitet werden.

Zurück zur Übersicht