skip to content

B2 - Spielberichte

Alle Spielberichte >> B2

 

B2 – FC Mettmann 08 – SC Sonnborn 4:3 (2:1)

31.10.2018
M2003-1 | Spielberichte >> M2003-1 (2018/2019) - Spielberichte [Team,Spielberichte,Home]

Mit viel Dusel und einem Kraftakt in den letzten 10 Minuten gewinnen wir die Partie gegen die B1 des SC Sonnborn. Der Trainingsrückstand durch die Herbstferien sorgte für eine ungewohnte Ungenauigkeit im Spiel, die den Sonnbornern in die Karten spielte.

Bereits in der 2. Spielminute gingen wir durch einen Fernschuss von Danijel in Führung. Aber auch dies machte unser Spiel im weiteren Verlauf nicht sicherer. Ein haarsträubender Abwehrfehler sorgte bereits in der 7. Minute zum Ausgleich. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir das Spiel eigentlich im Griff, ohne unsere Überlegenheit in Tore umzusetzen. In der 30. Minute war es dann Jona, der mit einem Kopfball für die verdiente 2:1 Pausenführung sorgte.

In Halbzeit zwei hieß es dann ruhiger und präziser zu spielen. Doch auch hier sorgten zu viele Ballverluste im Aufbauspiel zu zwei schnellen Kontern, die Sonnborn innerhalb von 2 Minuten mit 3:2 in Führung brachte. Das saß erst einmal und unsere Jungs hatten den Rückstand erst einmal zu verdauen. Obwohl die spielerische Überlegenheit nach wie vor da war, spürte man die Verunsicherung. Jetzt verzettelten wir uns in Einzelaktionen. Eine davon vollendete Nik jedoch zum 3:3 Ausgleich in der 63. Spielminute.

Jetzt packte die Mannschaft wieder das Selbstvertrauen und der Mut diese Partie doch noch zu gewinnen. Fast mit dem Schlusspfiff dann der vielumjubelte Siegtreffer durch Jona. Puh – das war nochmal gutgegangen. Jetzt heißt es mit dem Training wieder die notwendige Ballsicherheit zu bekommen, damit die nächsten Aufgaben nicht ähnlich knapp enden.

Zurück zur Übersicht