skip to content

C3 - Spielberichte

Alle Spielberichte >> C3

 

C3 – SC Breite Burschen Barmen 2 vs. FCM08 8:1 (5:0)

14.10.2017
M2004-2 | Spielberichte >> M2004-2 (2017/2018) - Spielberichte [Team,Spielberichte,Home]

Das dritte Meisterschaftsspiel unserer Saison ging hoch verloren: Gegen einen körperlich weit überlegenen Gegner fuhr unser Team früh in Wuppertal-Barmen auf der Verlierer-Straße. Bereits zur Pause lagen wir 5:0 zurück. Nach schwerer Verletzung eines unserer Führungsspieler (Linus) gelang zwar noch ein Anschlusstreffer, aber das Spiel ging letztlich mit 8:1 verloren.

Unser Gastgeber machte seinem Namen alle Ehre und brachte eine für die Altersklasse körperlich stark entwickelte Elf aufs Feld, der unser durch einige kurzfristige Trainings- und Spielabsagen dezimiertes und dadurch teilweise unerfahrenes Team so nicht gewachsen war. Wir gerieten nach recht ordentlichen Anfangsminuten früh und deutlich in den Rückstand. Bereits zur Pause hatten wir 5:0 Gegentore kassiert und unseren zuverlässigen Innenverteidiger Linus verloren, der sich nach einer unglücklichen Aktion schwer am linken Fuss verletzte und mit dem Rettungswagen vom Spielfeld gefahren werden musste. Linus konnte das Krankenhaus zwar am gleichen Tag wieder verlassen, wird aber mehrere Wochen ausfallen – auch von hier aus noch mal gute Besserung!!!

Nach der Pause gelang es uns zwar besser, das Spiel in den Griff zu bekommen, aber außer dem Anschlusstreffer durch Nico sprang für uns trotz einiger gut heraus gespielter Gelegenheiten nichts zählbares mehr heraus. Da unser Team das Spiel nie aufgegeben und bemerkenswerter Weise bis zur letzten Minute alles versucht hat, um weitere Tore zu erzielen, geht der Blick nun einfach nach vorne und wir lernen aus der 8:1- „Packung“.

Zurück zur Übersicht

Team-Home
Team-Nachrichten
Team-Galerie

Spielplan & Ergebnisse
Spielberichte

Trainingszeiten

 

 Team-Kalender

01.09.2018
(A) SV Hilden Ost 15 Uhr
06.09.2018
(H)Union Wuppertal 2 (14 Uhr)
08.09.2018
(H) Gegner offen xx Uhr

 

Die C3 wird unterstützt durch

 

Eismann

 

Sport Direkt