skip to content

B2 - Spielberichte

Alle Spielberichte >> B2

 

B2 – SC Sonnborn 07 – FC Mettmann 08 4:5 (1:3)

09.03.2019
M2003-1 | Spielberichte >> M2003-1 (2018/2019) - Spielberichte [Team,Spielberichte,Home]

Wie schon im Hinspiel war auch diese Partie ein offener Schlagabtausch. Nichts für schwache Nerven. Am Ende steht aber der erste dreier der Rückrunde und der erste Sieg nach fünf Niederlagen in Folge.

Herz – Leidenschaft – Mut, mit diesen Attributen wollten wir das Spiel für uns entscheiden. Wenn es spielerisch nicht läuft und das Selbstvertrauen im Keller ist, bedarf es dieser Grundtugenden. Spielerisch lief bei uns sicher noch nicht alles rund, aber wir haben uns von Fehlern nicht entmutigen lassen und sind immer weiter angerannt.

Der Pausenstand von 3:1 war der verdiente Lohn einer engagierten ersten Hälfte. Jona zum 1:1 sowie Niklas und Luca trafen für ihr Team. In der zweiten Hälfte hieß die Marschroute die langen Bälle aus der Verteidigung der Sonnborner zu unterbinden. Das gelang uns nur suboptimal. Nach dem zwischenzeitlichen 2:4 sorgte ein unnötiger Elfmeter in der 70. Minute zum Ausgleich von 4:4.

Das wir gerade in dieser Phase noch einmal die Moral aufbrachten um das Spiel für uns zu entscheiden, war nicht selbstverständlich. Hier war es am Ende der stärkere Wille der den Ausschlag gab. Eine tolle Vorarbeit von Nicolas verwertete Jona in der 72. Minute ebenso klasse zum Endstand von 4:5.

Dieses Ergebnis kann aber nur der Anfang sein. Weiter an den Schwächen arbeiten und die oben genannten Grundtugenden als Minimum des sportlichen Einsatzes auf den Platz bringen. So kommen wir dann auch wieder spielerisch in Schwung.  Für das heutige Spiel habt ihr erst einmal meinen Respekt.

Zurück zur Übersicht